Oberer Bonauweg 7

Wohnen

Der Entwurf des neuen Wohnobjektes mit fünf Wohneinheiten tritt durch seine Maßstäblichkeit mit der benachbarten Einfamilienhausstruktur in den Kontext.


Aufgrund des L-förmigen, schmalen Grundstückszuschnittes wird das Haupthaus in der Mitte des breiten Grundstücks-feldes angeordnet und erhält im Norden einen zwei-geschossigen Anbau. Dieser Anbau ist auch in seiner Außen-Materialität vom Haupthaus bewusst mit senkrechten Holzlatten vorvergraut, differenziert behandelt.